Wohnen mit Konzept - Ihr Partner für Renovieren und Sanieren

Kontaktieren Sie uns

040 - 357 74 801


Bautenschutz

Mit Hilfe bauphysikalischer Techniken, wie beispielsweise Abdichtungsarbeiten, Horizontalsperren, Spiralankersysteme und Rissverpressungen, lassen sich Bauschäden nachhaltig und langfristig verhindern. Die Substanz sowie der Wert von Gebäuden und Bauwerken bleibt dadurch erhalten.

Fehlen Abdichtungen oder sind diese beschädigt bzw. unzureichend, entstehen Feuchtigkeitsschäden. Charakteristisch für feuchte Kellermauern wegen mangelhafter oder fehlender Vertikalabdichtung sind abfallender Putz und Farbe, Schimmel, kalte Wände und ein kaum nutzbarer Raum.

Um Feuchtigkeitsprobleme dauerhaft zu beseitigen ist es notwendig eine umfassende Ursachenbekämpfung durchzuführen. Mögliche Feuchtigkeitsschäden und typische Schwachpunkte am Gebäude bzw. an Gebäudeteilen sind dabei zu analysieren.

Dies sind Schritte, die sowohl der Sicherheit als auch der Verhinderung kostspieliger Bauschäden dienen. Die Abdichtungsarbeiten schützen die erdberührten Bauteile sicher gegen das Eindringen von Feuchtigkeit. Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrungen haben wir für jeden Anwendungsfall eine passende Lösung.

Für mehr Informationen über unsere Leistungen kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gerne zum Thema Bautenschutz!


Wir bieten Ihnen:

- Außenabdichtung

- Innenabdichtungen

- Rissverpressung

- Spiralankersysteme

- Horizontalsperren

Bautenschutz wohnenmitkonzept




Schimmelsanierung

Schimmelsanierung wohnenmitkonzept

Die generelle Ursache für die Entstehung von Schimmel ist Feuchtigkeit. Feuchte Wände, Holzbauteile oder andere Gebäudebestandteile bieten Schimmelpilzen einen idealen Nährboden. Der erste Schritt bei der Schimmelsanierung ist daher immer die Klärung der Ursache für die Durchfeuchtung, um den Schimmelbefall nachhaltig zu behandeln.


Häufig sind undichte Fugen, mangelnde Abdichtung gegen aufsteigende Feuchtigkeit oder Schäden an der Gebäudeaußenhülle die Ursache.

Schimmelpilzbelastungen in einem Wohnraum können bei Personen, deren Immunsystem bereits geschwächt ist, unter Anderem zu Atemwegsbeschwerden führen. Alle befallenen Materialien müssen fachgerecht entfernt werden. Überlassen Sie diese Arbeiten daher einem Fachmann, wir kümmern uns um die nötigen Sanierungsarbeiten!